Mein Name ist Anna-Magdalena Reh. Ich bin Hebamme mit Leib und Seele.

Für mich gab es von Kindheit an nur den einen Traum: Hebamme zu werden. Dieser Traum erfüllte sich am 14.09.2017 als ich erfolgreich mein Hebammenstudium beendete. Seither liebe und lebe ich meinen Beruf als Hebamme, den ich eher als Berufung bezeichnen würde…

Seit April 2019 gebe ich nun auch Kurse im Zentrum Lebensbaum bezüglich Stärkung der Beckenmuskulatur.

Die Qualifikation zur zertifizierten Beckenbodentrainerin habe ich nach dem Hebammenstudium im Zuge eine Zusatzausbildung dazu erworben. Mit meinen Kursen möchte ich Frauen die gerade erst entbunden haben, sowie Frauen die ein Beckenbodentraining vielleicht schon einige Jahrzehnte aufgeschoben haben, helfen ihre weibliche Mitte zu stärken.

Unser Beckenboden hat verschiedene Funktionen. Einerseits soll er im richtigen Moment einen reflektorischen Gegenhalt geben können, andererseits muss insbesondere der weibliche Beckenboden in gewissen Situationen loslassen können, z.B. wenn ein Baby durch möchte. Geburt und Schwangerschaft können den Beckenboden ganz schön strapazieren und daher hat es unser Beckenboden verdient, dass wir ihm nach der Geburt die Möglichkeit geben, sich wieder zurückzubilden.

Aus diesem Grund biete ich gezieltes Beckenbodentraining nach der Geburt an. Es empfiehlt sich nach der Geburt mit einem Rückbildungskurs zumindest 6 Wochen zu warten, bis die körpereigene Rückbildung abgeschlossen ist und das Gewebe an Festigkeit gewinnt. Da ein effektives Beckenbodentraining unsere ungeteilte Konzentration erfordert, bitte ich darum, ohne Kind zu kommen.

Es ist nie zu spät seinem Beckenboden etwas Gutes zu tun. Zu meinen Kursen sind Frauen jeden Alters und in jeder Lebenslage herzlich eingeladen.

www.hebamme-mit-herz.jimdofree.com